Einführung in die Humankompetenz

kompakt

Stell Dir vor, Du würdest ein Wochenende lang gemeinsam mit anderen Menschen versuchen mehr Handlungsfreiheit zu bekommen und Dein Leben noch voller zu genießen und auf Deinem Lebensweg voran zu kommen. Du könntest außerdem mehr Kreativität besitzen um bessere Lösungen zu finden und diese dann schnell und getreu Deines Lebensmottos umsetzen? Hier findest Du eine Möglichkeit, die Dich dabei unterstützt, Deine Ziele zu erreichen.

Erfahre mehr über die Grundlagen der Humankompetenz in einem 2-tägigen Seminar. Erlebe ein unvergessliches Wochenende mit einem unterstützenden Team, griffig aufbereiteten Inhalten, netten Menschen und viel Spaß.


Die Ausbildung in Humankompetenz zielt auf drei zentrale Kompetenzbereiche:


Dazu braucht es die Kombination der Basiskompetenzen. Eine Kompetenz allein nützt nichts. Wenn jemand zwar Lösungen entwickeln, diese aber nicht umsetzen kann, kann er/sie Ziele nicht erreichen. Wenn jemand die eigenen Werte und Verhaltensmuster und die anderer zwar reflektieren und analysieren kann, aber keine Lösungsideen im Hinblick auf win-win-Situation entwickeln kann, oder in seinen Handlungen bzw. Umsetzung die Werte anderer nicht berücksichtigt, liegt ebenfalls keine Kompetenz im Sinne von Humankompetenz vor. In der Ausbildung wird daher laufend auf die Entwicklung aller Kompetenzen geachtet. Im Einführungsseminar werden die Grundlagen thematisiert und vorbereitet.

Beziehung

Es gibt diesen Punkt, an dem Du nicht weiterkommst? Dein Partner blockt, Deine Freunde sind genervt? Das was Du ändern könntest, lernst Du in der Ausbildung.

Karriere

Die Gehaltsverhandlung oder das Mitarbeitergespräch sind für Dich ein Grauen? Die Konflikte mit dem Vorgesetzten werden immer schlimmer? Die Lösung wäre ganz einfach.

Studium

WWie lange fängst Du schon „Morgen“ zu lernen an? Welche Lernstrategie ist für dich persönlich die Beste? Erkenne Deine Stärken und lerne, Deine Potentiale zu nutzen.

Inhalte

Deine Investition:

Studierende: € 65,-

Berufstätige € 95,-

Firmenzahler € 150,-